Skip to main content

Kolumne

Zwei Frauen gehen spazieren

Als wir vor ein paar Wochen die Kolumne Zwei Frauen gehen spazieren starteten, hatten wir uns das noch ganz anders vorgestellt: Ein gemütliches nebeneinander gehen und über die Dinge reden, die uns am Weg unterkommen. Jetzt gehen wir nicht mehr miteinander spazieren, wir gehen getrennt.

Text von Ulrike Winkler Hermaden und Fotos von Clasien Swierstra.

Informationen in Zusammenhang mit dem Coronavirus

Für viele stellen sich jetzt eine Menge Fragen zu Gesundheit und wie es mit der Arbeit weiter gehen wird. Das Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz sowie Arbeiterkammer und ÖGB informieren zu Fragen rund um den Coronavirus und seine Folgen. Aktuelle amtliche Zahlen zum Verlauf der Corona-Pandemie in Österreich finden Sie hier. Der Bundesverband Österreichischer PsychologInnen informiert, wie man am besten mit der weitgehenden Isolation umgehen kann.

Empörung über die Waldbewirtschaftung

Für große Aufregung in unserer Bevölkerung sorgten in den letzten Monaten Wald- bzw. Kahlschlagarbeiten in unserer Gemeinde. Es gab teils heftige, emotionale Auseinandersetzungen und große Empörung.

Eine Stellungnahme von Wolfgang Exler.

Neuer Gemeinderat in Ulrickskirchen - Schleinbach - Kronberg

Seit 18. Februar 2020 sind die Mitglieder des neuen Gemeinderats von Ulrichskirchen - Schleinbach - Kronberg angelobt. Das Grüne Kleeblatt ist mit Lorenz Gschwent, Susanne Nanut und Manuela Viktorik im Gemeinderat vertreten.

Tierschutzvolksbegehren

Jetzt unterschreiben!

Die Unterstützungsphase für das Tierschutzvolksbegehren läuft bis Ende 2020. Ihre Stimme in der Unterstützungsphase wird auch in der Eintragungswoche mitgezählt - Sie müssen also nur einmal unterschreiben! Ganz einfach auch mit Handysignatur / Bürgerkarte!

Zwei Grad. Eine Tonne.

Buchempfehlung

Um die globale Erwärmung unter dem gefährlichen Ausmaß von zwei Grad zu halten, müssen die jährlichen CO2-Emissionen von derzeit zwölf auf eine Tonne pro Person reduziert werden. Wie dieses Vorhaben gelingen kann, rechnet Christof Drexel in diesem Buch vor.